Datalogic Matrix 410N

  • Patentierte ultraschnelle Beleuchtung mit Stabilitätseffekt für den Bediener
  • Patentiertes 2D Packtrack für geringe Produktabstände in Sortieranlagen
  • Laser-Pointing-System, Green Spot, System für Fokussierung
  • Externe Anschlussbox mit Parameter-Backup-Speicher und Display

Übersichtsseite   Datenblatt   Merkzettel
Der Matrix 410N ist ein industrielles 2D Lesegerät, das für komplexe Anwendungen im Material Handling und in der Logistik entwickelt wurde. Er ist ausgerüstet mit einem ultra-schnellen Bildsensor mit 2,0
Megapixel Leistung und einer Bildrate von 45 Bilder pro Sekunde.

Der Matrix 410N ist dank seiner vielseitigen Kommunikationsoptionen flexibel und wirtschaftlich.
Das industrielle Lesegerät bietet integrierten Ethernet-Anschluss inklusive Standard-Kommunikation, wie TCP/IP, HTTP, FTP und die gängigen industriellen Feldbus-Kommunikationsprotokolle, wie PROFINET IO,
EtherNet/IP, Modbus TCP/IP. Neben seiner Flexibilität ist der Matrix 410N mit Eigenschaften ausgestattet, welche die Benutzerfreundlichkeit und die Konfigurierbarkeit verbessern. Dafür sorgt unter anderem die Auswahlmöglichkeit für Single- oder Multi-Device-Layout beim Scannen von großen Flächen oder von mehreren Codes.

Gesteuert von DL.CODE, der Matrix 410N™-Software mit ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche, die gleichzeitig die Funktion In-Line-Monitoring inklusive Live-Bildwiedergabe, Lesestatistiken und Diagnosen
unterstützt.
Der Matrix 410N™ hat eine Bildspeicherkapazität für die Einzelfallprüfung der Lesungen, wie No Reads und speichert bis zu 3.000 Bilder entweder OnBoard oder auf einem externen FTP-Client.

Das integrierte Laserzielgerät und der patentierte Green Spot - der im Lesebereich angezeigt wird - erlaubt dem Benutzer eine schnelle Ermittlung des Scanbereiches und ist gleichzeitig die Lesebestätigung, und dies ohne zusätzliches externes Zubehör oder Software.