Honeywell Granit 1910i

  • 2D-Hochleistungs-Imager mit industrietauglichem Gehäuse
  • Effizient: Dreifach-Feedback für laute Umgebungen
  • Sturzresistent auch beim Fallen aus bis zu 2 m Höhe
  • IP65-Schutz und zuverlässig bei extremen -30 °C bis 50 °C
Der industrietaugliche Area Imaging-Scanner Granit™ 1910i wurde speziell für den Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen entwickelt. Durch das spezielle Gehäuse, das neue Standards in puncto Zuverlässigkeit setzt, übersteht der 1910i mit Schutzart IP65 bis zu 5000 Stürze aus 1 m Höhe und 50 Stürze aus 2 m Höhe auf Beton – sogar bei -30°C. Für Unternehmen rechnet sich dies gleich doppelt: Sie profitieren von minimalen Ausfallzeiten und von erfreulich geringen Gesamtbetriebskosten.

Features:

  • Das spezielle Gehäuse mit Schutzart IP65 übersteht 5000 Stürze aus 1 m Höhe und 50 Stürze aus 2 m Höhe (bei -30°C) und punktet so durch niedrige Betriebskosten und höchste Zuverlässigkeit.

  • Die Adaptus 6.0 Imaging-Technologie sorgt für höchste Barcode-Leseleistung mit einer bisher unerreichten Präzision, und die optimierten Rückmeldungsfunktionen erleichtern die Arbeit unter extremen Umgebungsbedingungen.

  • Die zweite Generation der Honeywell Area Imaging-Entwicklungsplattform ermöglicht das Laden und Verknüpfen mehrerer Anwendungen, um die Bildkodierung, Datenformatierung und Bildverarbeitung weiter zu verbessern und Änderungen des Hostsystems langfristig überflüssig zu machen.

  • Anwender können hochproduktiv arbeiten, und manuelle Dateneingabe gehören praktisch der Vergangenheit an.