Symbol DS4208-HC

  • Desinfizierbar
  • Schutzklasse IP43 gegen aggressive Chemikalien
  • Leichtes, ergonomisches Design
  • Überragende Langlebigkeit
Der DS4208-HC kann 1D- oder 2D-Barcodes an Armbändern zur Patientenidentifizierung, Medikamenten, Blutbeuteln, Zäpfchen, Spritzen für die Medikamentenverabreichung und Proben zur Rückverfolgung sowie auf Displays von Mobiltelefonen und Computern erfassen. So kann dieses einzelne, kostengünstige und bedienungsfreundliche Gerät in praktisch jedem Bereich Ihrer Gesundheitseinrichtung Fehler ausschalten und Verfahren rationalisieren – angefangen bei der Einweisung von Patienten, über die Verabreichung von Medikamenten bis hin zu Probenentnahme, Lagerbestandsverwaltung, Ernährung und Entlassung. Hinzu kommen die Schutzklasse IP43 und ein speziell entwickeltes Kunststoffgehäuse, die den DS4208-HC widerstandsfähig gegen Desinfektionsmittel machen, damit er problemlos abgewischt und desinfiziert werden kann.

Leistungsmerkmale:


Unterstützte Schnittstellen
IBM, Tastaturweiche, RS-232, USB
Dekodierfunktion
1D/2D/PDF417, Vollständige Liste unterstützter Codes siehe Datenblatt
Scanmuster
Omnidirektional
Technologie
Imager

Benutzerumgebung:


Unempfindlichkeit gegenüber Umgebungslicht
Unempfindlich gegenüber Beleuchtung im Innenbereich bis zu 1.600 Lux und im Außenbereich (direktes Sonnenlicht) bis zu 86.000 Lux.
Lagertemperatur
-40 °C bis 70 °C
Betriebstemperatur
0 °C bis 40 °C
Schutz vor Umwelteinflüssen
IP43
Sturzfestigkeit
Beständig gegen mehrfache Stürze aus 1, 83 m Höhe auf Beton.

Physische Merkmale:


Farbe
Krankenhausweiß
Abmessungen
17 cm (H) x 9, 3 cm (L) x 6, 8 cm (B)
Gewicht
172, 9 g
Stromaufnahme2
5 VDC ± 10% @ 275 mA (RMS typisch)
Kabelgebunden
Ja
Handgerät
Ja

Garantie:

5 Jahre