CN4e

  • 3.5G-Funktechnologie
  • Schutzgrad IP64 und Stürze aus einer Höhe von 1,8 m
  • Integrierter GPS-Empfänger
  • Optimiertes mobiles Dokumenten- Imaging

Features

  • 3.5G-Funktechnologie mit simultaner Unterstützung von Sprach- und Datendiensten zur Erhöhung der  Arbeitsproduktivität
  • Äußerst robustes Gerät und Zubehör gewährleisten Betrieb auch bei Erschütterungen, Staub und Schmutz  (Schutzgrad IP64 und Stürze aus einer Höhe von 1,8 m)
  • Eine Erweiterung unserer erfolgreichen Serie CN3
  • Optimiertes mobiles Dokumenten- Imaging erfasst vor Ort ganzseitige Dokumente ohne zusätzliche Geräte  oder Dienste
  • Integrierter GPS-Empfänger gewährleistet beispiellosen Überblick über die gefahrenen Strecken Industriestandard-Plattform sichert schnelle und problemlose Einbindung von Geräten
  • Komplettpaket mit Intermec-Entwicklungstools für niedrigere Entwicklungskosten und schnellere Ergebnisse Medallion Complete Support zum Schutz vor nicht geplanten und steigenden Reparaturkosten


Überblick

Mit der integrierten 3.5G-Funktechnologie versetzen die robusten und leistungsstarken mobilen Computer der  Serie CN4 von Intermec Unternehmen auch bei den anspruchsvollsten Einsatzbedingungen in die Lage, die  Vorteile der Breitband-Datenerfassung und -Kommunikation zu nutzen. So können sie die Produktivität ihrer  Mitarbeiter erhöhen, die von ihnen angebotenen Dienstleistungen optimieren und ausbauen sowie die laufenden  Kosten senken.

Die Computer der Serie CN4 sind nicht nur die robustesten Geräte ihrer Klasse (Schutzgrad IP64 und 1,8-  m-Fallsicherheit), sondern darüber hinaus mit einer im Außendienst bewährten Software ausgestattet, die eine  breite Palette von kompatiblen Peripheriegeräten in den Anwendungsbereichen Transport, Außendienst und  Ladenbelieferung (DSD) unterstützt.

Neben der 3.5G UMTS/HSPA und CDMA/EVDO Rev. A Technologie sowie einem lückenlosen Zubehörsatz und  Tools zur Anwendungsentwicklung bietet die Serie CN4 auch eine leistungsstarke Kombination von  Funktechnologien wie GPS, Bluetooth® und Cisco CCXkompatibles WiFi. Damit ist es den Unternehmen möglich, immer die richtigen Ressourcen am richtigen Standort einzusetzen und dynamisch zu steuern. So verfügen Sie  über alle Informationen, die Sie benötigen, um schnell auf Kundenanfragen zu reagieren und die Bestands- und  Transportkosten zu senken.

Mit Enhanced Mobile Document Imaging (eMDI) von Intermec stellt die Serie CN4 eine einzigartige optionale  Imaging-Anwendung zur Verfügung, die es den mobilen Mitarbeitern ermöglicht, Papierdokumente schnell und  zuverlässig in ein elektronisches Dokument umzuwandeln. eMDI rationalisiert administrative Prozesse und  optimiert den Kapitalfluss durch Beschleunigung der Zahlungseingänge für erbrachte Dienstleistungen, da die  Lieferbestätigungen noch vor Ort gescannt und per Funk an die Zentrale übermittelt werden können. Die  Mitarbeiter erhalten über das Unternehmensnetz Echtzeitzugang zu den gescannten Dokumenten, die zur  Beantwortung von Kundenanfragen, zur Ausstellung von Rechnungen und zur Aktualisierung von Unterlagen  genutzt werden können.

Die optionale Farbkamera der Serie CN4 ist für die Ereignisvalidierung, z. B. für die Dokumentation von  Serviceleistungen oder Fahrzeuginspektionen durch die Mitarbeiter, einsetzbar. Die Serie CN4 ist mit einem  Touchscreen ausgestattet und mit einem ultraflachen Hochleistungsakku erhältlich, der für einen gesamten Arbeitstag ausreicht. Ihr leichtes Gewicht ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten.

Da die CN4 Serie eine Erweiterung der bewährten Plattformarchitektur der CN3 Serie von Intermec ist, können  sich die Kunden auf die uneingeschränkte Kompatibilität zwischen den beiden Serien verlassen. Dies ermöglicht eine einfache Migration auf 3.5G Technologie.

Der in der CN4 Serie implementierte Industriestandard, der das Betriebssystem Microsoft Windows Mobile 6.1 beinhaltet, gewährleistet, dass sich die Geräte schnell und problemlos in vorhandene Systeme integrieren lassen. Das umfangreiche Software-Toolkit sorgt in Verbindung mit einer breiten Palette von kompatiblen Peripheriegeräten für eine schnellere Bereitstellung der von Ihnen angestrebten Lösung.

SmartSystems™ von Intermec gewährleistet die zentrale Verwaltung des CN4 zur Senkung der  Gesamtbetriebskosten. Die Serie CN4 ist im Handumdrehen einsatzbereit, was die Einführungskosten weiter  reduziert. Über die ferngesteuerte Ausführung von System- und Software-Updates und von Änderungen an der  Konfiguration halten Sie die Kosten der laufenden Systemwartung gering und ihre Computer immer auf dem  neusten Stand.

Die Readicare WWAN Activation and Provisioning Services von Intermec beschleunigen die Implementierung in  nordamerikanischen Wireless Wide Area Networks (WWAN). Darüber hinaus steht der Intermec Medallion  Support zur Lösung von Anwendungsproblemen weltweit zur Verfügung.

Mit seinem robusten Design unterstützt der CN4 die Unternehmen bei der Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten und der Optimierung des Wertes ihrer in mobile Systeme getätigten Investitionen.