CN3

  • Integrierter GPS-Empfänger mit interner Antenne
  • WiFi®- und Bluetooth®-Anbindung sowie Auswahl von WAN-Funkkomponenten
  • Integrierte Farbkamera
  • Ultraflacher Hochleistungsakku

Features

  • Schmales, robustes Gehäuse – ideal für den mobilen Einsatz
  • Integrierter GPS-Empfänger mit interner Antenne für effiziente Ausnutzung aller Ressourcen, besserer Überblick über die Bestände
  • WiFi®- und Bluetooth®-Anbindung sowie Auswahl von WAN-Funkkomponenten (3G-CDMA/EV-DO oder GSM/EDGE) für ständige Verbindung
  • Integrierte Farbkamera ermöglicht Dokumentierung von Serviceleistungen oder Fahrzeuginspektionen
  • Ultraflacher Hochleistungsakku sorgt für lange Betriebsleistung unterwegs

Überblick

Der mobile Computer CN3, der speziell für missionskritische Anwendungen in den Bereichen Transport, Logistik und Field-Service entwickelt wurde, bietet eine leistungsstarke Kombination verschiedener Kommunikationstechnologien in einem kompakten und robusten Produkt.
Dank der integrierten WiFi- und Bluetooth-Anbindung sowie des optionalen integrierten und netzwerkunabhängigen GPS-Empfängers und der WAN-Sprach- und Datenservices (darunter 3G EV-DO oder EDGE) sind Unternehmen mit dem CN3 in der Lage, eine Echtzeitverbindung zu ihren Außen- bzw Kundendienstmitarbeitern aufrechtzuerhalten. Dies steigert die Effizienz und sorgt für einen besseren Überblick über die Unternehmensbestände. Der CN3 ermöglicht einen direkten Informationszugriff am jeweiligen Arbeitsstandort, sodass Unternehmen Ressourcen bedarfsgesteuert einsetzen und Mitarbeiter vor Ort die Daten abrufen können, die sie für eine effektive Arbeit benötigen. Die mobile Verfügbarkeit von Informationen gestattet es Unternehmen, schneller auf Kundenanfragen zu reagieren und dabei gleichzeitig Bestands- und Transportkosten einzusparen.
Dank seiner robusten Bauweise eignet sich der CN3 speziell für mobile Einsatzbereiche. Seine standardbasierten Umgebungsspezifikationen werden auch den extremsten Einsatzbedingungen gerecht, und seine Funktionalität ist speziell auf mobile Mitarbeiter zugeschnitten. Mit der 1,3-Megapixel-Farbkamera verfügt der CN3 über ein wichtiges Instrument für die Datenvalidierung, mit dessen Hilfe Serviceleistungen oder Fahrzeuginspektionen dokumentiert werden können. Der CN3 bietet 128MB RAM und ist mit einem ultraflachen Hochleistungsakku mit einer Laufzeit erhältlich, die für einen gesamten Arbeitstag ausreicht. Sein leichtes Gewicht ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten.


Weiterführende Links

Jederzeit abrufbares Webinar zum Thema „Computer der nächsten Generation für den mobilen Unternehmenseinsatz“ (engl.) »