REA Check ER

  • Prüfung mit einem dafür optimierten CCD-Prüfsystem mit LED Beleuchtung
  • Kleine und kompakte Bauform
  • Positionierhilfe mittels einer Codeanzeige
  • Geeignet zum Messen von Strichcodes bis maximal 75 mm Breite

Mobiles Kompaktprüfgerät für die Vermessung von Strichcodes

Das REA Check ER kombiniert eine sehr kleine und handliche Bauform mit den Komfortmerkmalen der
anderen REA Prüfgeräte. Die kleine Bauform und die Konstruktion ohne beweglich Teile macht es zu einem
idealen Begleiter in der mobilen Strichcode-Qualitätskontrolle.

Die finale Aussage Bestanden oder Fehler ist ein zentrales Element der Darstellung des Prüfberichtes.
Die verfügbaren Detailangaben erlauben eine genauere Analyse.


  • Code Prüfung/Auswertung gemäß den Prüfspezifikationen ISO/IEC 15416 oder ANSI X3.182
  • Flexible Anpassung der Prüfung an Wareneingangskontrollen oder Druckprozesskontrollen mit Hilfe von optionalen Prüfparametern
  • Speicherung von kompletten Einstellungen als Profil
  • Einstellprofile können exportiert und importiert werden. Dies erlaubt es auf mehreren Geräten die selbe Einstellung zu benutzen
  • Vorgabe der gewünschten Mindestqualität
  • Mehrfachmessung mit Mittelwertbildung aus 2 bis 10 Einzelmessungen möglich
  • Automatische Unterscheidung der wichtigsten Strichcode-Symbologien
  • Automatische Codegrößen- und Prüfziffernkontrolle
  • Prüfung der Hellfelder in erweiterten Randzonen
  • Ratio-Kontrolle für Zwei-Strichbreiten Codes (z.B. Code 39, 2/5i)
  • Prüfung der Anforderungen der Allgemeinen GS1 Spezifikationen
  • Prüfung/Auswertung der GS1-128 Datenstrukturen
  • Farbige LED schnellen Ergebnisanzeige und zur Betriebsstandsanzeige
  • Bedienerführung und Reports mehrsprachig
  • Einfache Softwareupdates per USB Stick oder über Netzwerkanschluss.
  • Keine Treiberinstallation für den PC Betrieb erforderlich